Umbau einer Behinderteneinrichtung in ein Wohngebäude mit 70 Wohneinheiten

PROJEKTDATEN: Auftraggeber geewerblich, Freiflächengestaltungsplanung Wohnanlage Coburg, 2016

Die Anlage besteht aus mehreren Baukörpern mit bis zu vier Geschossen. Aufgrund der Lage am Hang ergeben sich zahlreiche stark unterschiedliche Eingangshöhen. Ein Teil der bestehenden Gebäude wird abgerissen, ein Teil wird umgebaut.
Das Projekt befindet sich direkt angrenzend zum Hofgarten, die Außenanlagen gehen in den Park über. Der dichte Baumbestand wurde kartiert, bewertet und wo möglich, erhalten Der Freiflächengestaltungsplan beinhaltet die Darstellung der Wegeverbindungen sowie der privaten, halböffentlichen und öffentlichen Freiflächen.